Banner www.lausitzer-seenland.info
Das Lausitzer Seenland im Norden der Oberlausitz
Senftenberger See Das Urlaubsgebiet Lausitzer Seenland liegt an der nördlichen Grenze von Sachsen zu Brandenburg. Teile dieses entstehenden Seenlandes gehören zur Oberlausitz, andere wiederum zur Niederlausitz. Die Nähe zur Autobahn A13 und die Lage zwischen Senftenberg im Südwesten, Großräschen im Nordwesten, Welzow im Norden, Spremberg im Nordosten und Hoyerswerda im Süden bietet gleichermaßen ideale Bedingung für einen erholsamen und aufregenden Urlaub als auch für Wochenendausflüge. Wo früher noch Tagebaubagger riesige Löcher in die Landschaft fraßen, entsteht heute die größte zusammenhängende Gewässerlandschaft Europas.
In wenigen Jahren werden hier 7000ha Wasserfläche, verteilt auf mehr als 10 Seen und verbunden durch schiffbare Kanäle und Schleusen, entstehen. Das Lausitzer Seenland wird ein Naturparadies für alle die die Ruhe und die Wildnis lieben. Aber auch der Spaß wird nicht zu kurz kommen. Verschiedene Seen bieten Möglichkeiten um in Ruhe mit dem Paddel- oder Segelboot dahinzugleiten. Auf andere Seen wiederrum kann man Jetski oder Motorboot fahren. Auf dem Lande besteht die Möglichkeit zu Pferd, mit dem Quad, auf dem Rad oder mit Skatern den Wandel dieser Landschaft zu erleben, da um fast alle Seen asphaltierte Wege angelegt wurden.
Karte Lausitzer Seenland

Nur wenige Kilometer westlich von Senftenberg befindet sich der EuroSpeedway Lausitz, der durch die Internationale Deutsche Motorradmeisterschaft (IDM) und die Deutsche Tourenwagen Masters (DTM) ebenfalls ein Highlight der Region Lausitzer Seenland ist. Am Geierswalder See kann ebenfalls dem Rennsport nachgegangen werden. Allerdings auf dem Wasser, den hier entsteht das erste Trainings- und Fahrzentrum für Jetboote in Deutschland. So findet unter anderem das 3. Internationale Jetski Rennen im Lausitzer Seenland statt. Erwartet werden dazu Fahrer aus aus 10 verschiedenen Ländern. Außerdem werden Trainingscamps für "Jetski-Race" und "Jetski-Freestyle" angeboten.

Informationen und Wissenswertes zum Braunkohletagebau finden Interessierte in der Energiefabrik Knappenrode. Diverse Sonderveranstaltungen wie die Fabrikfestspiele und die Nachtschicht-Rundgänge erfreuen sich ebenfalls seit Jahren großer Beliebtheit. Gerade durch die Verbindung von Licht, Klang und Geschichte sind die Nachtschicht-Rundgänge ein ganz besonderes Erlebnis.
Lausitzer Seenland-Shop Bilder und Links
Wander- und Radwander-karten für den Urlaub und den Wochenendausflug, DVDs über das Lausitzer Seenland, Bildbände zum Verschenken und vieles mehr ist zu finden im Lausitzer Seenland-Shop ... mehr Wir sind bestrebt dieses Internetangebot mit vielen eignen Bildern auszuschmücken. Sollte jemand Bilder besitzen von denen er der Meinung ist, das diese gut auf den folgenden Seiten passen würden, kann er sie uns gern per Email zukommen lassen. Wir werden selbstverständlich den Namen des Fotographen im alternativen Text nennen. Links zu anderen Seiten mit dem Thema Lausitzer Seenland werden gern gesetzt. Backlinks sind natürlich gern gesehen.
Aktuelles zum Internetangebot Copyright/ Urheberrechte
Diese Seite ist erst seit Ende April 2009 im Netz. Für Wünsche und Anregungen zum Inhalt kann man mich jederzeit unter:
Webmaster(at)lausitzer-seenland.info erreichen.

Weitere Informationen zum Lausitzer Seenland sind auch auf www.oberlausitz-erleben.de zu finden.
Sämtliche Inhalte dieses Internetangebotes sind urheberrechtlich geschützt. Das Kopieren und Verwenden von Texten, Grafiken oder Bildern in anderen Publikationen ist nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Autors gestattet. Verstöße gegen das Urheberrecht werden auf jeden Fall sowohl strafrechtlich als auch zivilrechtlich verfolgt.
Diese Seite wird unterstützt von:
www.oberlausitz-erleben.de
Werbung
Logo DEVK
Herr Bernd Erler
Generalagent
Kändlerstr. 27
01877 Bischofswerda





Impressum / siehe auch www.oberlausitz-erleben.de